Corona- Virus und Praxisöffnung

Trotz Corona-Virus Pandemie ist unsre Praxis weiterhin geöffnet und Sie können Ihre Termine wahrnehmen. Sollten Sie jedoch Fieber haben oder an Infekten der oberen Atemwege leiden, empfehlen wir Ihnen Ihren Termin um 2 Monat zu verschieben.

Hautkrebsscreening:

Seit dem 01.07.2008 haben Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre einen Anspruch auf eine Vorsorgeuntersuchung auf Hautkrebs.

Darüberhinaus gibt es Sondervereinbarungen für:

  • Versicherte der Bundesknappschaft (0-35 Jahre alle 2 Jahre)
  • Versicherte der Barmer/GEK (19-34 Jahre, alle 2 Jahre)
  • Versicherte der DAK (18-35 Jahre, alle 2 Jahre)
  • Versicherte der LKK (0-35 Jahre, einmal im Jahr)
  • Versicherte der Techniker KK (20-35 Jahre, alle 2 Jahre)
  • Versicherte der Hanseatischen HEK (18-35 Jahre, alle 2 Jahre)
  • Versicherte der BIG direkt gesund (0-35 Jahre, alle 2 Jahre)
  • Versicherte der BKK MOBIL OIL (ab 18. Lebensjahr, einmal im Jahr nur beim Hautarzt)
  • Versicherte der Novitas BKK (16-35 Jahre, alle 2 Jahre nur beim Hautarzt)
  • Versicherte der Bahn BKK (16-35 Jahre, alle 2 Jahre nur beim Hautarzt)
  • Versicherte der AOK Bayern (18-35 Jahre, alle 2 Jahre gegen Kostenerstattung)
  • Versicherte bestimmter Betriebskrankenkassen (0-35 Jahre, einmal im Jahr) – Kassenliste siehe Anlage

Liste Betriebskrankenkassen Hautkrebsscreening-Uebersicht-Kassen Stand 09.03.2018